Seit knapp 50 Jahren steht KTW
im Dienst der Kunden in Hildesheim.

Seit der Gründung unseres Unternehmens anno 1971 sind schon einige Jahre vergangen.

Wir betrachten diesen langen Zeitraum weniger als „Alter“, sondern eher als Reifeprozess.
Und als lernendes Unternehmen hat KTW mit zunehmenden Jahren das Prinzip der ständigen Verbesserung verinnerlicht.

Vor 40 Jahren haben die Speditions- unternehmen Günter Bayer, Heinrich Bayer, Heinrich Schrader, Willi Eggers, Oppermann & Sohn, Heinrich Schwetje sowie der Fahrzeugbauer Günter Springmann die Firma KTW, Teile-Großhandel & Reparaturwerkstatt GmbH & Co. KG gegründet. „Diese Firma bedeutet nicht nur eine Bereicherung der Himmelsthürer bzw. Hildesheimer Wirtschaft, sie ist etwas ganz Neues und ein Modell für das Kraftverkehrsgewerbe des gesamten Bundesgebietes“, schrieb die Zeitung im Juli des Eröffnungsjahres 1971 über die Firmenneugründung. Grund für den Zusammenschluss der Fuhrunternehmer und des Handwerkers war die damalige Situation in den Fachwerkstätten für Reparaturen von LKW, Lieferwagen, Omnibussen und Anhängern. Ziel der neuen KTW waren der gemeinsame Einkauf und die gemeinsame Reparatur der insgesamt 70 Lastzüge; zusätzlich sollten auch Fremdaufträge ausgeführt werden.

– 1971 Abschluss eines Vertrages mit Daimler-Benz für Lastzüge, Lieferwagen und Omnibusse, ebenso mit dem Hersteller Käsbohrer (München).
– Am 1. Oktober 1971 nahm die KTW ihre Arbeit auf dem 5.600 Quadratmeter großen Areal an der Carl-Zeiss-Straße auf. Die Geschäftsleitung des Unternehmens übernahm der Gründungsgesellschafter Hans-Günther Oppermann.
– 1995 Übergabe der Firma an Ralf Löwenstrom als externen Geschäftsführer. Diplom-Kaufmann Ralf Löwenstrom hat die Arbeit Oppermanns kontinuierlich weitergeführt und das Unternehmen weiter ausgebaut.
– 2001 ist der Service um die Omnibussparte von Mercedes-Benz und Setra erweitert worden.
– 2002 begann KTW verstärkt mit der Vermarktung von gebrauchten Flottenfahrzeugen von Mercedes-Benz.

– 2009 Eröffnung eines großen, neu errichteten Zentrums an der Mastbergstraße für die Mercedes-Benz PKW-Sparte mit Service und Vertrieb.
– Januar 2011: Mercedes-Benz übernahm den PKW-Service und -Verkauf einschließlich des Jahreswagengeschäfts an dem Standort. Seither konzentriert sich KTW wieder auf die Vermarktung von jungen Transportern und den Full-Service für LKW, Transporter und Anhänger.
– 2012 Gründung eines Autohauses in Oldenburg, das heute mit 13 Mitarbeitern geführt wird und das spezialisiert ist auf die Vermarktung junger Transporter.
– 2017: An der Carl-Zeiss-Straße in Himmelsthür sind 50 Mitarbeiter im Full-Service für die Kunden tätig. Für kurze Standzeiten wird abends bis 22 Uhr („manchmal auch länger“) und auch am Wochenende gearbeitet. Daneben hat sich das Unternehmen mit der Firma KTW Tuning auf die Veredelung von Mercedes-Benz-Fahrzeugen spezialisiert (Entertainmentsysteme, optische Veränderungen, Leistungssteigerung).

Ansprechpartner

Löwenstrom

Ralf Löwenstrom

Geschäftsführer
Tel.: 05121 9730-1200
Fax: 05121 229-19
ralf.loewenstrom(at)ktw-hildesheim.de

Seit knapp 50 Jahren steht KTW
im Dienst der Kunden in Hildesheim.

Seit der Gründung unseres Unternehmens anno 1971 sind schon einige Jahre vergangen.

Wir betrachten diesen langen Zeitraum weniger als „Alter“, sondern eher als Reifeprozess.
Und als lernendes Unternehmen hat KTW mit zunehmenden Jahren das Prinzip der ständigen Verbesserung verinnerlicht.

Vor 40 Jahren haben die Speditions- unternehmen Günter Bayer, Heinrich Bayer, Heinrich Schrader, Willi Eggers, Oppermann & Sohn, Heinrich Schwetje sowie der Fahrzeugbauer Günter Springmann die Firma KTW, Teile-Großhandel & Reparaturwerkstatt GmbH & Co. KG gegründet. „Diese Firma bedeutet nicht nur eine Bereicherung der Himmelsthürer bzw. Hildesheimer Wirtschaft, sie ist etwas ganz Neues und ein Modell für das Kraftverkehrsgewerbe des gesamten Bundesgebietes“, schrieb die Zeitung im Juli des Eröffnungsjahres 1971 über die Firmenneugründung. Grund für den Zusammenschluss der Fuhrunternehmer und des Handwerkers war die damalige Situation in den Fachwerkstätten für Reparaturen von LKW, Lieferwagen, Omnibussen und Anhängern. Ziel der neuen KTW waren der gemeinsame Einkauf und die gemeinsame Reparatur der insgesamt 70 Lastzüge; zusätzlich sollten auch Fremdaufträge ausgeführt werden.

– 1971 Abschluss eines Vertrages mit Daimler-Benz für Lastzüge, Lieferwagen und Omnibusse, ebenso mit dem Hersteller Käsbohrer (München).
– Am 1. Oktober 1971 nahm die KTW ihre Arbeit auf dem 5.600 Quadratmeter großen Areal an der Carl-Zeiss-Straße auf. Die Geschäftsleitung des Unternehmens übernahm der Gründungsgesellschafter Hans-Günther Oppermann.
– 1995 Übergabe der Firma an Ralf Löwenstrom als externen Geschäftsführer. Diplom-Kaufmann Ralf Löwenstrom hat die Arbeit Oppermanns kontinuierlich weitergeführt und das Unternehmen weiter ausgebaut.
– 2001 ist der Service um die Omnibussparte von Mercedes-Benz und Setra erweitert worden.
– 2002 begann KTW verstärkt mit der Vermarktung von gebrauchten Flottenfahrzeugen von Mercedes-Benz.

– 2009 Eröffnung eines großen, neu errichteten Zentrums an der Mastbergstraße für die Mercedes-Benz PKW-Sparte mit Service und Vertrieb.
– Januar 2011: Mercedes-Benz übernahm den PKW-Service und -Verkauf einschließlich des Jahreswagengeschäfts an dem Standort. Seither konzentriert sich KTW wieder auf die Vermarktung von jungen Transportern und den Full-Service für LKW, Transporter und Anhänger.
– 2012 Gründung eines Autohauses in Oldenburg, das heute mit 13 Mitarbeitern geführt wird und das spezialisiert ist auf die Vermarktung junger Transporter.
– 2017: An der Carl-Zeiss-Straße in Himmelsthür sind 50 Mitarbeiter im Full-Service für die Kunden tätig. Für kurze Standzeiten wird abends bis 22 Uhr („manchmal auch länger“) und auch am Wochenende gearbeitet. Daneben hat sich das Unternehmen mit der Firma KTW Tuning auf die Veredelung von Mercedes-Benz-Fahrzeugen spezialisiert (Entertainmentsysteme, optische Veränderungen, Leistungssteigerung).

Ansprechpartner

Löwenstrom

Ralf Löwenstrom

Geschäftsführer
Tel.: 05121 9730-1200
Fax: 05121 229-19
ralf.loewenstrom(at)ktw-hildesheim.de

Öffnungszeiten Werkstatt

Mo.-Fr.: 07.00 - 18.00 Uhr
Sa.: 07.00 - 13.00 Uhr

Öffnungszeiten Verkauf

Mo.-Fr.: 08.00 - 18.00 Uhr
Sa.: 08.00 - 14.00 Uhr

Werkstatt

Carl-Zeiss-Straße 20
31137 Hildesheim-Himmelsthür

Google Maps | Anfahrt

Verkauf

Eduard-Ahlborn-Str. 10
31137 Hildesheim

Google Maps | Anfahrt